“Zukunftsfragen – Zukunft wagen!”: Nachhaltigkeit in der Bekleidungsindustrie

VonVanessa Molter

“Zukunftsfragen – Zukunft wagen!”: Nachhaltigkeit in der Bekleidungsindustrie

Unsere Kreisvolkshochschule bietet eine neue Veranstaltungsreihe rund um die Themen Nachhaltigkeit und Klimawandel an.

“Zukunftsfragen – Zukunft wagen!”

Titel der Veranstaltung

“Nachhaltigkeit in der Bekleidungsindustrie”

Wann und wo?

  • Donnerstag,  26. November 2020, 19:00 – 21:15 Uhr
  • Viersen-Dülken Clara-Schumann-Gymnasium, Aula

Gast

Prof. Dr. Rudolf Voller

Prof. Dr. Rudolf Voller war von 1998 bis 2019 Professor für Mathematik am Fachbereich Textil-und Bekleidungstechnik der Hochschule Niederrhein. Seit 2008 kam als zusätzliches Lehrgebiet Nachhaltigkeit und CSR-Management (Corporate Social Responsibility) hinzu, 2012 war er Mitbegründer des EthNa Kompetenzzentrums CSR an der Hochschule Niederrhein. Dort ist er bis heute tätig. Voller ist Mitglied bei Scientists for Future Rhein-Ruhr und im Netzwerk “Gerresheim nachhaltig” in Düsseldorf.

Thema

Durch die Coronakrise ist auch die Globalisierung mit ihren Auswirkungen verstärkt in den Fokus gerückt. Die Textil- und Bekleidungsindustrie  aber ist schon seit Jahrzehnten globalisiert. Die Produktion zog von Europa immer weiter nach Osten – sinkenden Lohnkosten und niedrigen Umweltschutzanforderungen folgend. Durch das Unglück von Rana Plaza und die Detoxkampagne von Greenpeace wurden die Produktionsbedingungen der Bekleidungsindustrie und ihre Auswirkungen auf Mensch und Umwelt einer breiteren Öffentlichkeit bekannt, die Nachfrage nach nachhaltiger Bekleidung ist seitdem gestiegen, aber der Marktanteil ist immer noch gering. Woran erkennt man nachhaltige Bekleidung? Was versteht man unter nachhaltiger Produktion? Gibt es verlässliche Kennzeichnungen? Was sind die ökologischen und sozialen Probleme und welche Lösungsansätze gibt es? Diese und weitere Punkte werden im Vortrag behandelt und anschließend diskutiert.

 

Anmeldung erforderlich! Mehr Infos: https://www.kreis-viersen-vhs.de/

Über den Autor

Vanessa Molter editor

Schreibe eine Antwort