Energiebericht 2019

VonNiklas Vath

Energiebericht 2019

Am 04.06.2020 wurde der Energiebericht 2019 des Kreises Viersen im Organisations- und Personalausschuss vorgestellt. Das Energiemanagementsystem wurde im März 2020 erfolgreich nach ISO 50001 rezertifiziert und startet nun in den nächsten Zyklus. Neues Energieziel ist die Reduzierung der CO2-Emissionen durch Effizienzmaßnahmen sowie inbesondere den Ausbau regenerativer Energien, wie z.B. Photovoltaik, Solarthermie oder Wärmepumpen für die kreiseigenen Liegenschaften.

Im Betrachtungszeitraum 2013 bis 2019 konnten ca. 960 t CO2 eingespart werden. Dies entspricht ca. 3,2 Mio. gefahrenen Kilometern eines Benzin-PKWs. Auch in den nächsten Jahren sind zahlreiche Effizienzmaßnahmen wie Beleuchtungserneuerung, Heizventiltausch und Erweiterung der Gebäudeleittechnik sowie Energie-Monitoring geplant. Motiviert und zuversichtlich machen wir uns auf den Weg zur klimaneutralen Kreisverwaltung!

 

Photovoltaikanlage für kreiseigene Liegenschaften

Über den Autor

Niklas Vath editor

Gebäudemanagement

Schreibe eine Antwort