Besuch der Konferenz „Ressourcenwende in der Bauwirtschaft“ am 8. Mai 2019 in Berlin

VonBruno Wesch

Besuch der Konferenz „Ressourcenwende in der Bauwirtschaft“ am 8. Mai 2019 in Berlin

Es war ein lohnenswerter Besuch der Konferenz „Ressourcenwende in der Bauwirtschaft“.

Wie angekündigt wurde von namhaften Experten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Recht, Journalismus und Gesellschaft sehr breit gefächert über das Thema referiert und auch anhand von praktischen Beispielen die Umsetzung dargestellt.

Ressourcenschutz nach den Grundsätzen der „Zirkulären Wertschöpfung“ erfordert nicht nur innovative Lösungsansätze, sondern stellt insbesondere auch eine kommunikative Herausforderung dar. Von daher war der direkte fachliche Austausch mit den Kollegen umso wichtiger.

Nochmals Glückwunsch an die Gründer der re!source Stiftung e.V. für den gelungen Start. Mein besonderer Dank geht an Annette von Hagel und Rolf Brunkhorst, die mich zu diesem Thema immer tatkräftig unterstützen.

Wer mehr zum Thema erfahren möchte, findet hier die Beiträge der Jahreskonferenz 2019:

https://www.re-source.com/jahreskonferenz-2019/

Über den Autor

Bruno Wesch author

Bruno Wesch ist Leiter des Gebäudemanagements des Kreises Viersen